Hinweise zur Eisweingewinnung 2012

Nach den Erfahrungen bei der Gewinnung von Eiswein im vergangenen Erntejahr hatte das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten nach eingehender Erörterung mit der Weinbauseite den Vorschlag gemacht, bezogen auf Lesegut für die Gewinnung von Eiswein eine Meldepflicht einzuführen. Vorgesehen war, dass Weinbaubetriebe, die die Absicht haben, aus eigenen Weintrauben Eiswein herzustellen oder Weintrauben, Traubenmost, teilweise gegorenen Traubenmost oder Jungwein zur Herstellung von Eiswein an andere abzugeben, diese Absicht der Landwirtschafts-kammer Rheinland-Pfalz melden sollten.

Hier erfahren Sie mehr dazu: Infobrief Eisweingewinnung2012

<< Zur vorigen Seite