Säuerung für 2012 rückwirkend zum 1. September zugelassen

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten wird ausnahmsweise die Säuerung von Erzeugnissen des Jahrgangs 2012 zulassen. Die Begründung liegt in den außergewöhnlichen Witterungsbedingungen, die partiell zu atypisch niedrigen Säuregehalten und entsprechend hohen pH-Werten der Trauben geführt hat. Die Säuerung ist für [...] Weiterlesen

Traubensaft

Die Traubensaftbereitung ist neben dem Federweißen ein Produkt, dass auf Grund seiner speziellen Anforderungen bereits vor dem eigentlichen Herbstgeschehen in Angriff genommen werden muß. (more…)

Optimiertes Nährstoffmanagement der Hefe

Anläßlich des 5. Oenologischen Gesprächs berichtete Georg Lenhardt, mit Kikk GmbH, von der Optimierung des Weinaromas durch ein optimales Ernährungsmanagement der Hefen. In seinem Vortrag ging er insbesondere auf die unterschiedlichen Nährstoffansprüche der verschiedenen Hefen ein und machte deutlich, worauf es bei einer optimierten [...] Weiterlesen

Allergenkennzeichnung ab dem Jahrgang 2012

Die Durchführungsverordnung 579/2012 zur Allergenkennzeichnung im Weinsektor ist am 03. Juli 2012 in Kraft getreten. Demnach müssen EU-weit Wein, Sekt, Perlwein und andere Weinbauerzeugnisse, die Allergene enthalten, besonders gekennzeichnet werden. Die Bestimmung gilt ab dem Erntejahrgang 2012. Verschnitte, die 2012er Anteile enthalten sind davon [...] Weiterlesen

< 1 ... 3 4 5 6 7 8