Kellerbehandlung aktuell: Gärprobleme, BSA, Böckser

Zögerliche Gärung Bei zögerlichen Gärungen mit einer täglichen Abnahme von nur noch 1-2 °Oe , unverzüglich Präparate aus Heferinde oder inaktiven Hefen einsetzten. Bewährt haben sich beispielsweise ANAVITAL Spezial oder BI-AKTIV. Diese Mittel verringern Stressfaktoren für die Hefe, indem sie Fettsäuren und langkettige Alkohole adsorbieren. [...] Weiterlesen

Bezeichnung “Superior” auf Weinetikett zulässig

Die Bezeichnung „Superior“ darf auf dem in deutscher Sprache beschrifteten Etikett eines deutschen Weines verwendet werden. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 10. September 2015. Einzelheiten zu diesem Streitfall gab das OVG in einer Pressemitteilung bekannt. Auf dem vom Kläger, dem Inhaber einer [...] Weiterlesen

Säuerung wird zugelassen

In Rheinland-Pfalz wird die Säuerung von Most und Wein aus dem Jahrgang 2015 mit Wirkung vom 8. September zugelasen. Sie ist an folgende Bedingungen geknüpft: Die Säuerung muss bei der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz gemeldet werden (Formblatt: Meldung der önologischen Verfahren) Bei Trauben, Traubenmost, teilweise gegorenem Traubenmost und [...] Weiterlesen

Bilanz der Weinkontrolle Rheinland-Pfalz 2014

Weinbauministerin Ulrike Höfken stellte am Donnerstag in Mainz die Bilanz der Weinüberwachung 2014 vor. Viele kleine Beanstandungen, keine Gesundheitsgefahren, aber einige schwerwiegende Täuschungen und Verfälschungen: So lautet das Resümee des Landesuntersuchungsamtes (LUA) zur Weinüberwachung im Jahr 2014. Um die redlich arbeitenden Winzer und [...] Weiterlesen

Verdacht auf Wachstumstörung nach Einsatz von Luna Privilege

In den letzten Wochen wurden von Austriebs- und vor allem Wachstumstörungen an Reben berichtet. Insbesondere die Rebblätter zeigten Symptome, die auf Herbizidschäden hinweisen. Wie das DLR Rheinpfalz mitteilt, hat sich zwischenzeitlich bei Nachforschungen auch in Italien, der Schweiz und Österreich der Verdacht erhärtet, dass die Schäden evtuell [...] Weiterlesen

Verwaltungsgericht Würzburg: Lagename nur zusammen mit Ortsnamen zulässig

Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Würzburg ist die Angabe des Lagenamens nur zusammen mit Ortsnamen zulässig. Mit seiner Klage begehrt der Kläger die Feststellung, dass er dazu berechtigt ist, zur Kennzeichnung der auf seinen Rebflächen der in Iphofen gelegenen Lage Julius Echter-Berg erzeugten und in Verkehr zu bringenden Qualitätsweine [...] Weiterlesen

Erhöhte SO2-Werte

Ausnahmeregelung für Höchstwerte der gesamten schwefligen Säure für Weine des Jahrgangs 2014 aus den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz veröffentlicht Im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 16 vom 27. April 2015 wurde die Dreiundzwanzigste Verordnung zur Änderung der Weinverordnung veröffentlicht, mit der nunmehr durch [...] Weiterlesen

LMIV und deren praktische Umsetzung

In seinem ersten KIS des Jahres 2015 hat sich das DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück mit den Auswirkungen der Lebensmittelinformationsverordnung und deren praktischen Umsetzung im Weinbereich befasst. Nützliche Tipps finden sie hier: LMIV KIS 2015-01

< 1 2 3 4 5 6 ... 8 >